Verschiedene Trachtpflanzen nach Jahreszeiten sortiert

 

Die wichtigsten Trachtpflanzen in den Monaten März und April

 

Alle Weidenarten, Haselnuss, Seidelbast, Schneeheiden und Frühjahrsheiden, verschiedene Ahornarten, Kornelkirsche (Dirndstrauch), Pappeln, Erle, Buchsbaum, Schlehe, Ulme, alle Kirschenarten, Spalierobst, Winterling, Schneeglöckchen, Märzenbecher, Krokus, Huflattich, Pestwurz, Kuhschelle, Lungenkraut, Goldstern, Schlüsselblume, Hyazinthen, Sumpfdotterblumen, Leberblümchen, Kaiserkrone, Buschwindröschen,…

 

 

Mai

 

Alle Apfelarten, Zwetschke, Kiefer, Bergahorn, Kastanie, Eberesche, Gewöhnliche Traubenkirsche, Robinie (Akazie), Himbeere, Brombeere, Inkarnatklee, Mohn, Löwenzahn, Weißdorn, Erdbeere, Trauben –und Gartenhyazinthen, Trollblume, Ehrenpreis, Himmelsleiter, Bocksbart, Knöterich, Vergissmeinnicht, Schöllkraut und Wegerich(Pollen!), Esparsette, Zottelwicke, Akelei, Lauch, Beinwell, Weißklee, Schwedenklee, Korn –und Flockenblume, Hederich, Ginster, Mahonie, Flieder, Heidelbeere, Berberitze, Elsbeere, Stachelbeere, Faulbaum, Spiersträucher, Azalee und Alpenrose, Zwergmispel (Contoneaster), Rosen, Clematis, Zierlauch,…

 

Kräuter: Kümmel, Zitronenmelisse, Salbei, Rosmarin,…

 

Damit die verschiedenen Obstbäume, wie Apfel-, Birne-, Kirschenbäume auch bestäubt werden, brauchen sie Pollenspender und natürlich auch Bienen in ihrer Nähe.

 

Das heißt, Apfel, Birne und Kirsche sind selbstunfruchtbar und sind daher auf die Bestäubung von fremden Pollen (Fremdbestäubung) angewiesen. Es ist auch nicht jede Sorte als Pollenspender geeignet.

 

Gute Pollenspender sind: der Klarapfel für fast alle Apfelsorten,

 

                                         die Williamsbirne für fast alle Birnensorten,

 

Süßkirschen sind selbstunfruchtbar, brauchen also auch eine 2. Sorte,

 

Sauerkirschen sind selbstfruchtbar, genau so wie die meisten Zwetschkensorten.

 

Ideal ist, wenn auf die Obstbäume ein Pollenspender veredelt wird. In den Baumschulen werden solche Bäume angeboten.

 

Juni

 

Ackersenf, Lupinie, Rittersporn, Gurke, Wicke, Katzenminze, Hauswurz, Borretsch, Phazelia (je nach Aussaat), Thymian, Tagetes, Margerite, Schafgarbe, Nelke, Pfingstrose, Fenchel, Disteln,  Zinnie, Nachtkerze, Steinklee, Rotklee, Weißklee, Sommerlinde, Schneebeere, Heckenkirsche, Sommerflieder, Essigbaum, Esskastanie, Liguster, Blasenstrauch, Fuchsie, Fingerstrauch, Weidenröschen, Luzerne, Mais, Kräuter,…

 

Juli, August, September

 

Winterlinde, Bienenbaum, wilder Wein, Sommerraps, Sonnenblume, verschiedene Distelarten, Königskerze, Wegwarte, Duftnessel, Springkraut, Sommerastern, Malven, Buchweizen, Fetthenne, Ringelblume, Lilien, Küchenzwiebel, Bartblume, Sonnenbraut, Sonnenhut, Strandflieder, Dahlien, Kokardenblume, Phlox, Goldrute, Sonnenauge, Hanf (Pollen), Herbst-Astern, Glockenheide (Erica), Herbst-Zeitlose, Senf (bei rechtzeitiger Saat), Efeu,…

 

Kräuter: Ysop, Lavendel, Melisse, Dost (Oregano), Majoran, Kapuzinerkresse, Koriander, Thymian, Eibisch, Beinwell, Johanniskraut, Dill,…

 

Blütezeit von März oder April bis September

 

Viele Wildblumen blühen den ganzen Sommer. Auch in einem Steingarten und im Kräuterbeet blüht fast immer etwas.

 

Informationen findet man auch im Internet oder in Büchern.

 

In dem Buch „Bienenweide“ von Prof.Dr.Gunter Pritsch, aus dem Kosmos Verlag werden 200 Bienenweidepflanzen in Text und Bild vorgestellt. Weiters geben Trachtfließband-Tabellen wichtige Erkenntnisse.

 

Internet: www.bluehende-landschaft.de, www.umweltberatung.at/themen-garten-bienen           

oder www.reinsaat.at

 

Aktuelle Honigpreise ab Hof:

1 kg    ……    9,50€

0,5kg   ……    5,50€

 

Kommen sie doch vorbei und versüßen sie sich ihr Leben !

Hier sind wir zu finden:

Imkerei Fam. Lumetsberger

Urthaleramt 71

3684 St.Oswald

Tel.:07415/20067

Hier können sie ebenso unserer Produkte erwerben:

Besucherzaehler
Besucherzaehler